Grabpflege & Dauergrabpflege

Die Grabpflege, wird auch als Jahrespflege bezeichnet, da sie sich in der Regel über den Zeitraum eines Jahres erstreckt. Hierbei übernehmen wir für Sie die fachgerechte und sorgfältige Betreuung Ihrer Grabstätte.

 

Unsere Leistungen für die Grabpflege beinhalten:

  • Befreiung der Grabstätte von Verschmutzungen z.B. Laub, Unkraut
  • Rückschnitt der Bodendecker und eventuell vorhandener Gehölze
  • Fachgerechter Einsatz von organischem Dünger für die Wechsel- und Dauerbepflanzung
  • Gießen der Grabstätte nach Bedarf (Zeitpunkt und Häufigkeit richten sich nach der Wetterlage)
  • Entfernen alter Sträuße, Blumen und Gestecke

 

Sonstige Leistungen:

  • Jahreszeitliche Bepflanzungen
  • Abdecken des Grabes im Winter
  • Wintergestecke / Winterbeet
  • Sträuße / Blumengestecke zu Gedenktagen

 

Der Kostenrahmen für die sonstigen Leistungen richtet sich ganz alleine nach Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen. Gerne zeigen wir Ihnen alle Möglichkeiten auf und beraten Sie, um zusammen mit Ihnen eine genau auf Sie zugeschnittene Lösung für Ihre Grabstätte zu finden.
Für die Grabpflege und die sonstigen Leistungen wird ein Jahresvertrag abgeschlossen, der sich bei Nichtkündigung automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.
Bei der Dauergrabpflege über die Genossenschaft Württembergischer Friedhofsgärtner erhalten Sie im Gegensatz zur Jahrespflege die Möglichkeit der fachgerechten gärtnerischen Betreuung des Grabes über einen individuell festgelegten Zeitraum.
Jeder kann zu Lebzeiten mit dem Dauergrabpflegevertrag die Pflege und Gestaltung seines Grabes auf einen bestimmten Zeitpunkt nach seinem Tode sichern. Aber auch Hinterbliebene, Testamentsvollstrecker oder andere Beauftragte können mit uns bei der Genossenschaft einen Vertrag über die Grabpflege für die gewünschte Dauer abschließen. Der Kostenrahmen für die Dauergrabpflege wird ganz persönlich auf Sie abgestimmt. Gezahlt wird die gesamte Summe nach Vertragsabschluss an die Genossenschaft. Die Genossenschaft legt Ihr Geld sicher an und verwaltet es treuhänderisch. Der erwirtschaftete Zinsertrag dient dazu die laufende Kostensteigerung auszugleichen, um damit eine gleichmäßige Leistung während der gesamten Laufzeit zu gewährleisten.
Die Ausführung der friedhofsgärtnerischen Arbeiten wird durch die Genossenschaft jährlich kontrolliert. Sollte der beauftragte Betrieb nicht mehr existieren wird der Vertrag auf einen anderen Mitgliedsbetrieb übertragen.
Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns einfach an. Wir versorgen Sie gerne mit weiteren Informationen und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.